Severo elektrischer Medikamentenzerkleinerer

Severo electric medicine grinder

In allen Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen werden regelmäßig Medikamente zermahlen, sodass diese in gemahlener Form besser verabreicht werden können. Hierbei müssen wir an die Gerontopsychiatrie, Menschen mit Schluckproblemen, Menschen mit Sondenernährung usw. denken.

Der Severo hat zwei entscheidende Vorteile gegenüber dem manuellen Zermahlen von Medikamenten. Die körperliche Belastung, die zu RSI-Beschwerden führen kann, wird auf Null verringert und es findet keine Aerosolbildung statt.

Die Aerosolbildung ist weniger bekannt, ist aber sicher ein ernsthaftes Risiko. Wenn Medikamente in Staubform aus einem Beutel oder einem Medikamentenbecher beispielsweise auf einem Löffel ausgeschüttet werden, besteht eine reelle Gefahr, dass Medikamentenstaubteilchen durch die Luft schweben und von dem Mitarbeiter eingeatmet werden.

Der Severo hat dieses Problem durch die Entwicklung eines speziellen Medikamentenbechers gelöst, in der die Medikamente direkt mit einer Flüssigkeit vermischt werden. Das Einatmen von Medikamenten durch den Mitarbeiter wird hierdurch vermieden.

Die Vorteile des Severo sind:

  • mahlt in sechs Sekunden Medikamente zu Staub
  • keine körperliche Belastung
  • nahezu geräuschlos
  • keine Aerosolbildung
  • sehr benutzerfreundlich
  • handlicher Medikamentenbecher
IMS MEDICAL, Industrieweg 1 F, 1613 KT Grootebroek, the Netherlands tel +31 (0)228 56 10 40, fax +31 (0)84 839 44 18